Anschrift:

Am Wäldchen 31
51515 Kürten

Tel.: 02207-3993
Mobil: 0170-9093670

schmidt.j-kuerten@t-online.de

Jürgen Schmidt

Mitglied im Rat der Gemeinde Kürten
Fraktionsvorsitzender

 Beratendes Mitglied im Ortsvereinsvorstand

Vorstellung

Geb. am 15. Februar 1950
Rentner
Ausbildung
als Bilanzbuchhalter, Steuerbevollmächtigter und Controller
Letzte berufliche Tätigkeiten:
Verschiedene Leitungsfunktionen als Finanz- und Konzernbuchhalter und Leiter Konzern-Controlling mit internationalen Erfahrungen, sowie Geschäftsführer eines Mittelstands-Unternehmens mit Tochter-Firmen in China und der Türkei.
Ehrenämter und Mitgliedschaften:
DJK Dürscheid, Mitglied im Vorstand und 2. Kassierer
IG Dürscheid
KG Dürscheder Mellsäck
Hobbies:
Lesen, Kochen, Fotografieren und Radfahren

Darum bin ich in der SPD aktiv:

Die SPD mit ihren Wertvorstellungen Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ist heute genauso wichtig, wie bei Ihrer Gründung vor über 150 Jahren. Das heißt für mich: Jeder hat die Freiheit sein Leben selbstbestimmt zu führen, solange er das Freiheitsrecht Anderer nicht verletzt und sich den Anderen gegenüber gerecht und solidarisch verhält.
Mit diesen Wertvorstellungen will ich dazu beitragen, dass Kürten eine Kinder- und Altenfreundliche Kommune wird. Das bedeutet für mich, in der Kommunalpolitik die Rechte der Kinder und Jugendlichen zu stärken und damit als Folge, eine aktive Familienpolitik zu realisieren und das mit klaren und nachvollziehbaren Konzepten und Maßnahmen. Neben den ordentlich ausgestatteten Kitas, Schulen, Spielplätzen und Jugend-Einrichtungen möchte ich das Vereinsleben stärken aber auch über die Aktivitäten der Kürtener Vereine hinaus Kindern, Jugendlichen und deren Eltern Angebote machen, welche das Wohnen in Kürten lebens- und liebenswert macht.
Dies gilt ebenso für alte und / oder behinderte Menschen in Kürten. Hier gilt es eine alten- und behindertenfreundliche Mobilität und altersgerechte, bezahlbare Wohnungen und Altenheim-Plätze auszubauen. Der soziale Wohnungsbau muss in Kürten ausgeweitet werden und Baulücken in den Ortslagen sind zu schließen. Die Erschließung neuer Baugebiete muss sich am Leitbild 2030 orientieren und Natur- und Flächenschonend erfolgen. Bauauflagen und Baugebote sind dabei erforderlich, damit Kürtener Familien sich den Eigenheimbau noch leisten können und Preis- und Bodenspekulationen verhindert werden.
Eine klimaschonende Kommunalpolitik beinhaltet für mich, die Ausweitung des ÖPNV, Bau neuer Radwege und den Aufbau des zentralen Verkehrsknotenpunktes in Spitze mit Parkmöglichkeiten, so dass der Individualverkehr aus Kürten reduziert wird.
Einen weiteren Schwerpunkt sehe ich aufgrund meiner Berufserfahrung in der Begleitung der Verwaltung bei den begonnenen Organisations- und Personalveränderungen. Dies beinhaltet auch die Beibehaltung der weiter stabilisierten Haushaltslage der letzten Jahre.

Ich bin als ehrenamtlicher Kommunalpolitiker seit 2014 für die SPD tätig, da ich der Überzeugung bin, dass ich zum Mittun und Mitgestalten als Bürger dieser Gemeinde verpflichtet und mit verantwortlich bin, wie unser Zusammenleben aussehen soll.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen