SPD-BÜRGERiNNENZEITUNG: KÜRTENER KURIER

Seit Mai 2005 gibt die SPD in der Gemeinde Kürten mit dem KÜRTENER KURIER die einzige, regelmäßige Bürgerzeitung heraus, die auch in den Jahren erscheint, in denen keinen Wahlen stattfinden.

Der KÜRTENER KURIER erschien bis 2011 mit einer bis drei Ausgaben im Jahr, hat einen Umfang von acht Seiten und wurde kostenlos an alle Haushalte in der Gemeinde verteilt. Neben aktuellen kommunalpolitischen Themen kamen im Interview interessante Zeitgenossen zur Wort. Regelmäßig berichtete die Bürgerzeitung auch über das reichhaltige Vereinsleben in Kürten und über örtliche Gewerbetreibende.”De Kürtne´ Jupp” nahm sich in der bergischen Mundart dem ein oder anderen heißen Eisen an, ohne dabei ein Blatt vor dem Mund zu nehmen.

Seit 2017 erscheint der KÜRTENER KURIER nun runderneuert und frisch drei bis vier Mal im Jahr auf vier Seiten. Jupp ist zwar in Rente, aber weiterhin greifen wir alle wichtigen Themen ist Kürten auf und informieren sie über die Hintergründe.

Die aktuelle Ausgabe, sowie alle bislang erschienenen Ausgaben des Kürtener Kuriers können bequem als .pdf-Datei auf den heimischen Rechner geladen werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe 18 (Mai 2019)

Downloadarchiv der bisher erschienenen Ausgaben des Kürtener Kuriers

Ausgabe 17 (Dezember 2018)

Ausgabe 16 (Juli 2018)

Ausgabe 15 (Januar 2018)

Ausgabe 14 (September 2017)

Ausgabe 13 (November 2011)

Ausgabe 12 (Oktober 2010)

Ausgabe 11 (April 2010)

Ausgabe 10 (August 2009)

Ausgabe 9 (August 2008)

Ausgabe 8 (Dezember 2007)

Ausgabe 7 (Mai 2007)

Ausgabe 6 (Dezember 2006)

Ausgabe 5 (August 2006)

Ausgabe 4 (April 2006)

Ausgabe 3 (Dezember 2005)

Ausgabe 2 (August 2005)

Ausgabe 1 (Mai 2005)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen